Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Dekanatsbezirk Rügheim

Evang.-Luth. Dekanat – Pfarrgasse 7 – 97461 Hofheim in Unterfranken

 

Impressum

Kirchlicher Unterricht an öffentlichen Schulen

 

Der schulische Religionsunterricht ist ein wichtiger Teil des gesamten schulischen Unterrichts. Die Schülerinnen und Schüler werden durch den Raum zur Diskussion und durch das Gelernte befähigt, selbständig über ihren Glauben reden zu können.

Sie können an und mit den Persönlichkeiten der Lehrerinnen und Lehrer, Pfarrerinnen und Pfarrer beispielhaft christliches Leben erfahren und sich damit auseinandersetzen.

Sie werden ermutigt, ihr Leben im Vertrauen auf Gott und in Verantwortung gegenüber den Mitmenschen und der gesamten Schöpfung zu leben.

 

Derzeit unterrichten sieben kirchliche Lehrkräfte und 15 Pfarrerinnen und Pfarrer an 26 Schulen im Bereich des Dekanats Rügheim schulischen evangelischen Religionsunterricht, dazu kommen zahlreiche staatliche Lehrkräfte.

 

Verantwortlich für die Organisation des Unterrichts und die Betreuung der kirchlichen Lehrkräfte ist in allen Belangen der Schulreferent,

kommissarisch: Pfarrer Peter Hohlweg
Steinweg 6
97486 Königsberg

Telefon 09525 981040
Telefax 09525 981041

email: pfarramt.koenigsberg@elkb.de

In das Aufgabenfeld des Schulreferenten fallen die Fachaufsicht über den evangelischen Religionsunterricht der staatlichen und privaten Lehrkräfte, die Kommunikation mit den Schulen, Schulämtern und der katholischen Seite sowie die Organisation von Fortbildungen und Treffen im Dekanat.

Die Fortbildung und der Austausch vor Ort haben ihren Platz in der
Lehrer-Pfarrer-Arbeitsgemeinschaft.

Geleitet wird diese vom Schulreferenten und Rektorin Gisela Schott (Grundschule Haßfurt).

Die Lehrer-Pfarrer-Arbeitsgemeinschaft dient dem Austausch zwischen allen, die mit Kindern und Jugendlichen in den Schulen und den Gemeinden arbeiten.

Thematische Fortbildungen sowie das Gespräch und die Information über neue Entwicklungen und Regelungen lassen die Nachmittage bei Kaffee und Kuchen einen wichtigen Teil unserer Arbeit sein. Regelmäßige Treffen in der Ökumene gehören dazu. Die Termine gehen allen Schulen zu Beginn und weiter im Laufe des Schuljahres zu.


Die Medienstelle des Dekanats bietet Ihnen eine reichliche Auswahl an Medien für den Religionsunterricht und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Kirchengemeinden.

Hier können Sie demnächst die aktuelle Liste der Bestände herunterladen.

Die Ausleihe ist kostenlos zu den Öffnungszeiten des Dekanatsbüros möglich.

Die Medien stehen allen Unterrichtenden zur Verfügung, gleich, ob Sie staatliche oder kirchliche Lehrkraft, evangelisch oder katholisch sind.

 

 

Das aktuelle Medienverzeichnis finden Sie HIER